E-Mail-Assistent

Email automatisch einrichten und reparieren [Windows]

Mit dem Quickline Email-Assistent haben Sie die Möglichkeit, Ihre E-Mail in ein gewünschtes E-Mail-Programm automatisch einrichten zu lassen, sowie die Konfiguration prüfen und reparieren zu lassen im Falle dass ein Fehler vorliegt. Das einzige, was Sie dazu benötigen, ist Ihre E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort.

Quickline stellt Ihnen das Tool kostenlos zur Verfügung. Die Software konfiguriert Posteingangsserver und Postausgangsserver sowie Ports und Verschlüsselung selbstständig und testet die Konfiguration direkt auf Funktionalität.

Wichtig: Der Email-Assistent funktioniert mit folgenden E-Mail Adressen:

@quickline, @besonet, @belponline, @rubigen, @toffenonline, @ewanet @gawnet, @ggs, @muri-be, @valaiscom, @ultraweb, @kfnmail, @ewsmail, @wynspeed, @zapp.ch, @malters.ch, @intergga.ch, @ebmnet.ch

Unterstützte E-Mail-Clients:

  • Microsoft® Windows® Mail
  • Microsoft® Windows® Live™ Mail
  • Microsoft® Windows® Outlook Express ab 6.x
  • Microsoft® Windows® Outlook 2003 / 2007 / 2010 / 2013

Unterstützte Betriebssysteme:

Microsoft® Windows® Vista/ 7/ 8/ 8.1 (32/64 Bit)

Download Software:

Kurzanleitung E-Mail-Assistent:
  • Schritt 1:
    Klicken Sie auf den Download-Link und laden Sie den Assistenten herunter.
  • Schritt 2:
    Führen Sie den Assistenten mittels Doppelklick aus und klicken Sie auf «Weiter» .
  • Schritt 3:
    Wählen Sie nun Ihr gewünschtes E-Mail-Programm und geben Sie Ihren gewünschten Anzeigenamen und Ihre E-Mail-Adresse sowie das dazugehörige Passwort ein.
  • Schritt 4:
    Wenn alles geklappt hat, erscheint nun die E-Mail in der Liste der „fehlerfreien E-Mail-Konten“.
  • Schritt 5:
    Klicken Sie nun auf «Weiter» und danach auf «Beenden» und starten Sie ihr E-Mail-Programm.
Vorhandene E-Mail-Konfiguration reparieren:
  • Schritt 1:
    Klicken Sie auf den Download-Link und laden Sie den Assistenten herunter.
  • Schritt 2:
    Führen Sie den Assistenten mittels Doppelklick aus und klicken Sie auf «Weiter» .
  • Schritt 3:
    Der Assistent erkennt nun automatisch bereits eingerichtete E-Mail Adressen.
    Schritt 4:
  • Markieren Sie nun die fehlerhafte E-Mail Adresse und klicken Sie auf «Reparieren» .
  • Schritt 5:
    Geben Sie, falls aufgefordert, Ihren gewünschten Anzeigenamen und Ihre Mail Adresse sowie das dazugehörigen Passwort ein.
  • Schritt 6:
    Wenn alles geklappt hat erscheint nun die E-Mail in der Liste der „fehlerfreien E-Mail-Konten“.
  • Schritt 7:
    Klicken Sie nun auf «Weiter und danach auf «Beenden» und starten Sie ihr E-Mail Programm.
Ganz für Sie da

Kundendienst

0800 84 10 20

Mo-Fr: 8.00 bis 21.00
Sa: 10.00 bis 19.00

Netzbetreiber
Live Remote Unterstützung

Jetzt anrufen und Live-Remote Code verlangen und hier eingeben.

Alles ok im Quickline Verbund?

Zur Zeit sind keine Störungen bekannt.